„Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt’s nicht.“ – Konrad Adenauer

Was wollte Konrad Adenauer uns damit sagen? Dass wir es sind, die den Menschen in unserem Umfeld in der richtigen Art und Weise begegnen sollen. Dass wir entscheiden, welches der richtige Weg ist. Was das für Ihre Assistenz heißt, erfahren Sie in diesem Seminar.

Niemand im Unternehmen arbeitet so eng zusammen, wie Chef/in und Assistenz. Sie wissen fast alles. Sie haben Einblick in die meisten Projekte Ihres/r Chefs/in und Informationen, die für viele Mitarbeiter interessant sind. Relevante aber auch vertrauliche. In seinem Auftrag müssen Sie oft Aufgaben an Kollegen verteilen und die Umsetzung sicherstellen. Das ist in vielen Fällen gar nicht einfach. Als Assistentin haben Sie keine direkte Weisungsbefugnis, insbesondere nicht gegenüber Mitarbeitern in den höheren Hierarchieebenen.

Werden Sie sich Ihrer Möglichkeiten bewusst! Ziehen Sie an den richtigen Fäden, um erfolgreich zu sein. Das Wissen über die Macht und Ohnmacht Ihrer Assistenz wird Ihnen ungeahnte Möglichkeiten aufzeigen

 

Die souveräne Assistenz

  • Macht Ihrer Assistenz
    Job und Jobverständnis.
    Welche Führungstools sollten Sie beherrschen?
    Klare und effiziente Energie- und Aufgabenverteilung.
    Wie delegieren Sie gekonnt?
    Ziel-, Zeitvorgaben und To Do-Listen einhalten.
    Optimale Kommunikation: So erreichen Sie Ihre Ziele.
  • Ohnmacht Ihrer Assistenz
    Was tun, wenn es nicht Ihre Aufgabe ist?
    Klare Strukturen schaffen und Diskussionen vorbeugen.
    Grenzen klar definieren.
    Kompetenz, Ausstrahlung und Auftritt.
    Kommunikation: Wie bekomme ich, was ich brauche, ohne Stress?
  • Ihre souveräne Position
    Erwartungen erfüllen, Handlungsspielräume erkennen.
    Akzeptanz und Anerkennung erreichen.
    Gute Beziehungen und Vertrauen.
    Die Balance zwischen Nähe und Distanz zu Kollegen und Vorgesetzten
    Zwischen den Stühlen: Treffen Sie die richtige Entscheidung.
    Ihre Motivation – ein unschätzbar wertvolles Tool.
  • Ihre Fragen und Situationen aus der Praxis und was Sie tun können.
           

Jetzt anmelden

14.05.-15.05.2020

Ihre Referentin

Noura Ben Hassine

ist ausgebildete Trainerin (IHK) und Gesundheitspraktikerin für Persönlichkeitsentwicklung. Ihr Fachwissen und ihre Erfahrung, die sie in über 20 Jahren als Führungskraft und internationale Management-Assistentin gesammelt hat, vermittelt sie seit 1993 als Dozentin und ausgebildete Trainerin mit Begeisterung und feinem Gespür für das Umsetzbare und Machbare.

Ihre Location

Bild vom Hotel Chester

Hotel Chester
Bonhoefferstraße 10
69123 Heidelberg
Tel +49 (0) 6221 9983 700

E-Mail: info@chester-heidelberg.de
www.chester-heidelberg.de

Im Tagungshotel haben wir für Sie ein Zimmer zum Vorzugspreis vorab reserviert. Bezüglich des Preises und der festen Buchung setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Programm als PDF herunterladen

Souveräne Assistenz     Download

____________________________________________________________
Reservierung

DS Seminare sind sehr gefragt. Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den
Platz für Ihr Wunschseminar unverbindlich zu reservieren.

Jetzt reservieren

____________________________________________________________
Katalog 2019

 

 

 

Jetzt bestellen

 

 

 

Es erwarten Sie viele neue und hoch interessante Themen.