„Wer dauerhaften Erfolg will, muss sein Vorgehen ständig ändern.“ – Niccolò Machiavelli

Globalisierung und Digitalisierung stellen nicht nur an die Rolle der Assistenz ganz neue Anforderungen sondern definieren auch den Arbeitsplatz nach vollkommen neuen Kriterien. Die künstliche Intelligenz (KI) ist auf dem Vormarsch und versetzt manchen in einen ängstlichen Zustand.

Was steckt eigentlich alles hinter diesem technischen Fach-Jargon, der Einzug in Ihren Arbeitsalltag genommen hat und den wohl jeder Ihrer Kollegen zu verstehen scheint? Verlieren Sie Ihre Berührungsängste und lernen das Unwichtige von dem Nützlichen zu unterscheiden und Technologien gezielt zu Ihrem Nutzen einzusetzen.

Den ständigen Änderungen von Arbeitsprozessen werden Sie gelassen entgegensehen und Sie werden wissen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihre Kompetenzen und Konkurrenzfähigkeit auf einem Top-Niveau zu etablieren und zu halten.

 

Assistenz 4.0 – Der Arbeitsplatz im Wandel
Zeit-, Orts- und Geräteunabhängig
  • Die Rolle der Assistenz im digitalen Alltag
    Ein Berufsbild im Wandel
    Neue Verantwortungsbereiche und Aufgabengebiete
    Die neue Managergeneration
    Virtuelle Assistenz? Lässt Alexa grüßen?
    Wie ich mich als Assistent/in optimal positioniere
  • Tools der Kommunikation
    Digitale Zusammenarbeit
    Präsentation von Informationen
    Sprach-, Text- und Bilderkennung
    Automatische Texterstellung oder Simultanübersetzungen
    Wie unterstütze ich virtuelle Konferenzteilnehmert
  • Vernetzung von digitaler Technik und wie kann mir das helfen?
    Smart technologies
    Slack, Yammer, Trello, Padlet, SharePoint, One Note, Confluence etc
    Der digitale Kalender – immer und überall verfügbar
    Cloud, Dropbox, Doodle und Co
    Unnötiges und Unwichtiges ausblenden?
  • Arbeitsprozesse im Wandel – 4.0@Work
    Geschwindigkeit – Erwartungen von Mitarbeitern und Kunden
    Mobilität des Arbeitsplatzes
    Die virtuelle Chefentlastung
    Industrie 4.0 – Ausblick – what’s next?
    Work-life-balance
  • Kompetenz 4.0
    „State of the art“ – was sind die Grundanforderungen schon heute?
    Wie halte ich mich auf dem Laufenden?
    Trends und Entwicklungen – Vorbereitung auf die Welt von morgen
    Ständiges lebenslanges Lernen
    Konkurrenzfähigkeit – Virtuelle Assistenz? Neue Mitbewerber?d

Jetzt anmelden

 

Alle Termine auf einen Blick

                                  Mannheim, Dorint Kongresshotel               14.06.2019

Bild vom Hotel im Wasserturm                                            Hamburg, Mövenpick Hotel     04.11.-05.11.2019

04.11.-05.11.2019

Ihre Referentin

Beate Oehl

ist Unternehmensberaterin, Dozentin in der Erwachsenenbildung an der Wirtschaftsakademie Kiel, Trainerin, Coach und Lehrbeauftragte der Hochschule Fresenius. Als „Geprüfte Fremdsprachensekretärin“ und „Geprüfte Chefassistentin SFK/SAK“ war sie lange Zeit selbst als Sekretärin und später als Führungskraft tätig. Heute trainiert sie u.a. sehr erfolgreich Sekretärinnen und Assistentinnen aus allen Unternehmensbereichen und Branchen.

Praxis pur’ ist das Motto all ihrer Seminare!

 

Ihre Location

Bild vom Hotel im Wasserturm

Mövenpick Hotel im Wasserturm
Sternschanze 6
20357 Hamburg
Tel +49 (0) 40 33 44 11 0

E-Mail: hotel.hamburg@movenpick.com
https://www.movenpick.com/hamburg

Im Tagungshotel haben wir für Sie ein Zimmer zum Vorzugspreis vorab reserviert. Bezüglich des Preises und der festen Buchung setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Programm als PDF herunterladen

 

 

 

Download

 

 

 

____________________________________________________________
Reservierung

DS Seminare sind sehr gefragt. Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den
Platz für Ihr Wunschseminar unverbindlich zu reservieren.

Jetzt reservieren

____________________________________________________________
Katalog 2019

 

 

 

Jetzt bestellen

 

 

 

Es erwarten Sie viele neue und hoch interessante Themen.